Gastautoren

 

Prof. Dr. Hans-Ulrich Werner, HUW

Hans-Ulrich Werner = HUW = Horkunst, Unterweisen, Wege bahnen und gehen
Toningenieur, Sound Designer und Radioautor Soundscaper und Sound A/R/T/ograph unterrichtet Sound und Medien an der Hochschule Offenburg

 

 

Prof. Dr. Holger Schulze

Holger Schulze ist Professor fur Musikwissenschaft an der Universitat Kopenhagen und Leiter des Sound Studies Lab. Er ist Kurator am Haus der Kulturen der Welt Berlin und Herausgeber der Buchreihe „Sound Studies“. Veroffentlichungen u. a.: Gespür (2014), SABOTAGE! (2013), Sound Studies (2008)

www.soundstudieslab.org

 

 

Prof. Dr. Karmen Franinovic

Karmen Franinovic is Professor of Interaction Design at the Zurich University of the Arts. Her research focuses on enactive design, responsive environments, sonic interaction, creative practices and active materials. She holds the Laurea degree Summa cum Laude in Architecture, the MA from Interaction Design Institute Ivrea and the PhD in Art and Media. Karmen exhibits and publishes internationally and has recently published the Sonic Interaction Design book (MIT Press 2013).

 

 

Daniel Hug

Daniel Hug forscht und lehrt an der Professur fur Musikpädagogik der Fachhochschule Nordwestschweiz und an der Zurcher Hochschule der Kunste sowie an weiteren Hochschulen in den Bereichen Sonic Interaction Design, Game Sound und Klangpadagogik. In seiner Promotionsarbeit untersucht Hug Gestaltungs- und Interpretationsstrategien fur Klänge interaktiver Gebrauchsgegenstande und bietet uber seine Firma „Hear Me Interact!“ entsprechende Beratung und Gestaltungsdienste an. Hug ist Mitglied des Steuerungsausschusses der „Audiomostly – Conference on Interaction with Sound”.

 

 

Trond Maag & Andress Bosshard

Trond Maag ist Urbanist und setzt sich mit Fragen zur akustischen Qualitat in öffentlichen Stadtraumen auseinander. Er studierte Ingenieurwissenschaften in Zurich und Urbanistik in Oslo. Fur seine Thesis zu Urbanitat und Stadtklang wurde er mit dem European Soundscape Award ausgezeichnet. Seit 2014 ist er wissenschaftlicher Mitarbeiter beim Schweizer Bundesamt fur Umwelt. www.urbanidentity.info


Andres Bosshard studierte Musikwissenschaft und Kunstgeschichte. Seit 1976 tritt er als Musiker und Klangkunstler auf, spielt an Festivals in Europa, Amerika, Japan, Indien. Im Zusammenhang mit seinen Klangarchitekturen arbeitet er mit Freiraumplanern und Architekten. Er war kunstlerischer Leiter des Klangturms der Expo.02 in Biel. Seit 2006 ist er Dozent an der Zürcher Hochschule der Kunste. www.soundcity.ws

 

 

Thomas Kusitzky

Thomas Kusitzky ist Klangforscher und Klangkunstler. Als Doktorand der Bauhausuniversitat Weimar und Stipendiat der Thuringer Graduiertenforderung geht er der Frage nach, wie sich auditive Gestaltungspraktiken in stadtische und architektonische Planungsprozesse integrieren lassen. Kusitzky ist Mitgrunder der Auditory Architecture Research Unit (AARU) an der Universitat der Kunste Berlin und Mitglied des Leitungsteams.
www.kusitzky.com

 

 

Ramon De Marco

Ramon De Marco (*1975) studierte Audio-Design an der Musikhochschule in Basel. Danach war er unter anderem fur den Aufbau des Sound Design Studios bei Virus (SRF) verantwortlich, arbeitete als Projektleiter in der Musikabteilung der Fabrica (Italien) und als Audio Designer beim Theater Basel. 2005 grundete Ramon De Marco zusammen mit Daniel Dettwiler die Idee und Klang GmbH, wo er interna- tionale szenografische Projekte wie beispielsweise das BMW Museum in Munchen, den State Grid Pavillon an der Expo in Shanghai sowie ein neues Kulturzentrum in Saudi-Arabien realisierte. Seit 2010 doziert er am Institut Innenarchitektur und Szenografie der FHNW in Basel und ist als Gastdozent an diversen Hochschulen tätig. www.ideeundklang.com

 

 

Ulrich Eller

Ulrich Eller, geb. 1953 in Leverkusen ist ein Klangkunstler und gelegentlicher Kurator und Autor. Er lehrt als Professor seit 2004 Klanginstallation und Klangskulptur an der HBK Braunschweig. Ausstellungstatigkeit seit 1981. Ulrich Eller lebt in Norderheistedt/ Dithmarschen.

www.ulricheller.de