Für visuelle Gestalter und Web-Designer

Als visueller Gestalter, Illustrator, Visual Artist, Fotograf, Grafiker, Web- und App-Designer erstellen Sie vielfach Inhalte für elektronische Medien. Da diese Lautsprecher haben, eröffnen sich Ihnen ungeahnte Möglichkeiten, die Wirkung Ihrer Arbeiten mit SOUND zu multiplizieren.

Für Produktdesigner und Architekten

Der Sound von Produkten wird über ein physisches und mechanisches Design hinaus gestaltet. Der Klang verschmilzt mit Zweck, Form und Materialität des Produktes zu einer sinnlichen und funktionalen Gesamterscheinung.


In der Architektur ist Sound nicht mehr nur ein Thema der Lärmbekämpfung, sondern ein aktives und kreatives Gestaltungselement. In der Architektur wird der Klang eines Raumes bewusst gestaltet – wie etwa ein Licht-Design, das Natur- und Kunstlicht optimal verbindet.

Für Soundgestalter und Lehre

Für Soundgestalter eröffnen sich neue Berufsperspektiven, weil ein neues Denken in Bezug auf Sound weit über die audiovisuellen Medien hinausgeht und deshalb in neue Berufssparten vordringen kann.

 

In der Lehre kann eine Professionalisierung des Sounddenkens den Studierenden einen großen Qualitätssprung in der Inszenierung von elektronischen Medien, Architektur, Produkt-Design und Szenografie ermöglichen. 


BESTELLen:

Taschenbuch, 184 Seiten,  € 34.90

ISBN 978-3-7347-7241-2

 

Teilen Sie die Webseite:


Weitere Websiten des Autoren:

www.corporate-sound.com 

www.headroom.ch